Entwurmen


Entwurmen JA – aber nicht grundlos

Häufig wird einem empfohlen, unsere Fellnasen alle 3 Monate (oder häufiger) mittels Wurmtabletten, also chemisch, zu entwurmen. Durch eine Entwurmung wird keinem Wurmbefall vorgebeugt, sondern es werden bereits vorhandene Würmer und Larven abgetötet.

Das bei jeder Entwurmung nicht nur die Würmer sondern auch jedesmal ein Teil der Darmflora unserer Tiere zerstört wird, ist den wenigsten von uns bewusst.

 

Wir empfehle deshalb, 2-3 mal pro Jahr einen Wurmcheck bei den Fellnasen durchzuführen und nur dann, wenn das Tier positiv auf Würmer getestet wird, zu entwurmen.

 

Besserfresser und NaVita Kunden können den Wurmcheck der Firma microsTech AG zu einem Spezialpreis beziehen.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, 4 mal pro Jahr eine 2-wöchige Kur mit Herbs 1 zu machen. Die Mischung kann die Bildung von Darmparasiten verhindern und dient gleichzeitig der inneren Reinigung. Dadurch wird das Risiko eines Wurmbefalls stark reduziert.